Über uns... Das Schach-Spiellokal im Sport-Casino des TSV Mariendorf 1897

 

Schach-Spieltag des TSV Mariendorf 1897 ist der Mittwoch ab 18:00 Uhr! Siehe auch Termine!

 

Unser Schach-Spiellokal befindet sich in der Rixdorfer Strasse 130 in 12109 Berlin-Mariendorf in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich des Sommerbades Mariendorf. 

 

Dort halten in unmittelbarer Nähe des Sport-Casinos die Buslinien 277 und 282
Haltestelle Imbrosweg
.

 

Der nächste U-Bahnhof der Linie U6 ist die Endstation Alt-Mariendorf. Von dort aus sind es gemäß Google-Routenplaner nur 900 m zu Fuß bis zum Vereinsheim (oder ganz kurz in den Bus 277).

 

 

Wir bitten alle Gäste freundlichst um Verständnis, dass aufgrund des Restaurationsbetriebes der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken in unserem Vereinsheim nicht gestattet ist.  Das Sport-Casino ist selbstverständlich ein NICHTRAUCHER - LOKAL! 

 

Unsere Raucher-Lounge ist in einem separaten Raum (dort steht auch ein Billard-Tisch) gelegen, wo sich der Raucher nicht stören lässt und umgekehrt der Nichtraucher nicht gestört wird! 

Mitgliedsbeiträge der Abteilung Schach im TSV Mariendorf 1897 e.V.

 

Vollzahler/Erwachsene: 6,- Euro/Monat, bei Vorausszahlung 11 statt 12 Monate = 66,- Euro/Jahr.

Ermäßigte Mitglieder (Schüler, Studenten, Arbeitslose, Rentner) erhalten 50% Beitragsermäßigung = 3,- bzw. 33,- Euro/Jahr!

Mitglieder anderer Abteilungen des MSV 06 e.V. erhalten ebenfalls 50% Beitragsermäßigung = 3,- bzw. 33,- Euro/Jahr! 

 

TSV Mariendorf 1897 e.V., Berliner Sparkasse (BLZ 10050000), Konto-Nr.: 1320004250

IBAN DE61 1005 0000 1320 0042 50

Kleine Ortskunde: Mariendorf ist das geografische Zentrum des Berliner Bezirkes Tempelhof-Schöneberg

Unser Spiellokal liegt viel zentraler in Tempelhof-Schöneberg als manchmal angenommen. Anders als in den Tempelhofer Ortsteilen Lichtenrade und Marienfelde (wird oft mit Mariendorf verwechselt!), fährt bei uns noch die U-Bahn! In Mariendorf liegen die drei südlichen Stationen der BVG-Linie U6. Von der U6-Endstation Alt-Mariendorf aus fahren dann erst die Busse weiter in den Süden nach Lichtenrade und Marienfelde. Allen drei Ortsteilen Tempelhofs gleich ist jedoch die Anbindung an die S-Bahn! Vor unserem Spiellokal in der Rixdorfer Straße 130 halten direkt am Sommerbad Mariendorf die Buslinien 277 und 282 (Haltestelle Imbrosweg). Übrigens, wer Zweifel an der Überschrift hat, dem sei ein Blick auf die Bezirkskarte bei Wikipedia empfohlen!

 

Mariendorf erreicht man u.a. mit der U-Bahn-Linie U6 (siehe Wikipedia-Beitrag zur U6). Aktuelle Informationen zur U6  direkt von der BVG!  

Unser Vereinsheim "MSV-Sportcasino" liegt direkt an den Bushaltestellen 282 und 277

 

Mit dem Bus 282 zum MSV 06 (Haltestelle Inmbrosweg) Linienverlauf U-Bhf Breitenbachplatz <==> Mariendorf, Dardanellenweg

 

Mit dem Bus 277 zum MSV 06 (Haltestelle Imbrosweg), Linienverlauf S- und U-Bhf Hermannplatz <==> Marienfelde, Stadtrandsiedlung

 

....und wenn es mal sehr spät werden sollte.... Bus N 79, Linienverlauf (über Imbrosweg!) S-Bhf Plänterwald <==> U-Bhf. Alt Mariendorf

 

Für Fahradfahrer und Autofahrer: Routenplaner zur Rixdorfer Straße 130 (Link mit Voreinstellung MSV-Vereinsheim!)

Zahlreiche Parkplätze gibt es direkt vor dem Vereinsheim, insbesondere wenn das Sommerbad Mariendorf geschlossen ist!

Über uns.... die Mariendorfer Schachspielerinnen und Schachspieler

Spielsaal bzw. Turnier-Schnappschuss vom 19.4.13 mit 40 Teilnehmern
Spielsaal bzw. Turnier-Schnappschuss vom 19.4.13 mit 40 Teilnehmern

(Stand 2015/16) Der Mariendorfer SV 06 e.V. ist mit knapp 1000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine unseres Bezirkes mit einer über 100-jährigen Tradition! In unserem Verein wird natürlich insbesondere der Fußballsport gepflegt, aber auch andere Sportarten und Hobbys wie z.B. Skat und Schach sind hier zu Hause und ergänzen das Gesamtangebot. Schach ist ein noch sehr junges Angebot des MSV 06 und erweitert seit 2013 das Angebot des Gesamtvereins. Unsere Schachspieler sind aktive Sportler aller MSV-Abteilungen. Aber auch Eltern, Verwandte und Freunde unserer großen Jugendabteilung können im MSV 06 Schach spielen! Die Schachregeln können doch die meisten! Gleiches gilt für Skat als traditionelle eigenständige MSV-Gruppe. 

 

Die Skat-Abteilung diente dann auch den Gelegenheits-Schachspielern des MSV als Vorbild, auch das königliche Spiel als eine eigenständige Abteilung Schach in den MSV zu integrieren. Seit dieser Zeit schlossen sich uns auch erfahrene Vereins-Schachspieler an und besuchen unseren Spielabend!

 

Übrigens, auch wenn Sie Fußball nicht mögen, können Sie natürlich im MSV 06 Mitglied der Schach-Abteilung werden! Zum 1. Juni 2013 wurden wir Mitglied des Berliner Schachverbandes (BSV) und somit auch des Deutschen Schachverbandes (DSB). Rechts im Bild: Das beim Festakt im MSV 06 enthüllte Schild an der Außenwand unseres Vereinsheims, siehe auch Bericht des Präsidenten des BSV - inkl. You Tube-Video!

Kleine Vereinsgeschichte + LINK zur aktuellen Satzung + LINK zur ausführlichen Vereinsgeschichte

Der Verein führt den Namen „Mariendorfer Sportverein 06 e.V.“ und hat den Sitz in Berlin. Der Verein entstand durch die am 07. Juni 1985 vollzogene Vereinigung aus den Vereinen „Sport Club Mariendorf e.V.“ und „Mariendorfer Ballspiel-Club e.V."

 

Als  Gründungstag gilt der 1. Juni 1906.     Zur aktuellen Satzung und zur ausführlichen Geschichte unseres Vereins!

 

Gründung der Schachabteilung des Mariendorfer SV 06 Berlin am 1.3.13 durch die drei Gründungs-Mitglieder mit den MSV 06-Pass- bzw. Mitglieds-Nummern 1, 2 und 3 beim Deutschen Schachbund:

Olaf Ritz, Bernhard Riess, Lars Dagott.

 

Aufnahme in den Berliner Schachverband zum 1.6.13, siehe nebenstehendes Foto sowie einen ausführlichen Bericht des BSV-Präsidenten vom Festakt zur BSV-Aufnahme im April 2013.

 

Auf dem Schnappschuss v.l.n.r.: Günter Kube (MSV-Präsident), Bernd Hahn (Vorstandsvorsitzender des MSV 06 Berlin), Carsten Schmidt (Präsident des Berliner Schachverbandes)
(c) Foto = Frank Hoppe/BSV:

Schachtraining und BMM-/BFL-Partieanalysen werden groß geschrieben!

Schachtraining inkl. ChessBase- und Fritz-Schulungen regelmäßig im MSV 06
Schachtraining inkl. ChessBase- und Fritz-Schulungen regelmäßig im MSV 06
Turnierverwaltung mit SwissChess u.v.a.m. im MSV 06 Berlin
Turnierverwaltung mit SwissChess u.v.a.m. im MSV 06 Berlin

Weitere Infos zum MSV-Schachtraining, zu den Mannschaften, zur DWZ, zu den Chessladies u.v.a.m. siehe in den eigenen Homepage-Rubriken oben!


Jedes Mitglied des Vereins bekommt eine Zeitung nach Hause geschickt, zusätzlich liegt sie im Vereinsheim und bei unseren Werbepartnern aus. Die Vereinszeitung des MSV 06 ist mit 1.300 Stück eine der größten und eine der ältesten Vereinszeitungen in Berlin.

 

Solltest DU keine Zeitung erhalten haben, obwohl Mitglied, dann sende eine Email unter dem Stichwort "Vereinszeitung" an info@msv06-berlin.de mit Deinem Namen und Deiner Adresse.

 

Unterstützt unsere Werbepartner von Vereinszeitung und Homepage, denn diese unterstützen auch den Verein!

LD

Unser MSV 06-Spielleiter Bernhard Riess leitet i.d.R. alle für Gäste offenen Schachturniere im Mariendorfer SV 06 sowie alle internen Vereinsmeisterschaften unseres Vereins.  Fragen zum MSV, Voranmeldungen zu Turnieren und sonstigen Schach-Veranstaltungen bitte an Schach@msv06-berlin.de (siehe auch Kontakte).

 

Rückblick auf große MSV-(Einladungs-)Turniere:

"MSV 06 Kick-off BSV" am 19.4.13, zum Bericht mit Tabellen und Fotos.

"1. MSV-Neujahrsturnier 2014" am 10.1.14, zum  Bericht mit Tabellen und Fotos.

"2. MSV-Neujahrsturnier 2015" am 9.1.15, zum  Bericht mit Tabellen und Fotos.
"3. MSV-Neujahrsturnier 2016" am 6.1.16, zum  Bericht mit Tabellen und Fotos.

 

Zusammen mit weiteren MSV 06-Schachfreunden ist Bernhard auch als Schiedsrichter aktiv.

 

Die meisten von uns sind natürlich Fußball-Fans! Neben den 29 Mannschaften unseres Mariendorfer SV 06 drücken wir natürlich auch der Deutschen Nationalmannschaft sowie den Berliner Bundesligisten Hertha BSC und dem 1. FC Union die Daumen. Die Rubrik Schiedsrichter vereint die beiden am Wettkampfbetrieb ihrer jeweiligen Verbände beteiligten MSV-Abteilungen Fußball und Schach!


Ehrensache, dass auch Fußballer NETTE LEUTE sind, denn wie sagte schon Felix Magath: "Alle Fußballer sollten Schach spielen!"

Berliner Vereine mit Gütesiegel 

Das offizielle Gütesiegel des BFV haben bisher sieben Berliner Vereine erhalten.

Drei davon (fett markiert) haben es sogar bereits zwei Mal bekommen:

Mariendorfer SV 06

BSC Rehberge

SC Borsigwalde

FC Spandau 06

SV Lichtenberg 47

LFC Berlin 1892

Berolina Stralau


Quelle: www.berliner-fussball.de/soziales/bfv-guetesiegel/ siehe auch www.msv06-berlin.de/index.php/verein/guetesiegel

Der Mariendorfer SV 06 e.V. ist natürlich auch bei Facebook. Eine gute Chance mal links und recht zu schauen, was in unserem MSV 06 noch so los ist! Der lateinische Slogan des Welt-Schachbundes FIDE lautet übrigens "Gens una sumus!", was in etwa bedeutet: Wir sind eine Familie! "Gefällt mir! - Kommentieren! - Teilen!"

Seit 2013 (Web-Gründung 30.11. bzw. ordentliche Gründung am 6.12.) sind wir auch online als Chessmail-Club dabei! ABER, wir wachsen weiter und freuen uns über weitere Neumitglieder! Einfach die Mitgliedschaft beantragen, Kosten = 0,- Euro!!! Clubturniere wie z.B. die MSV-PYRAMIDE u.v.a.m. siehe hier!

 

Eintritt in unseren Chessmail-Club und Gäste-Anmeldungen sind jederzeit möglich! Eine Mitgliedschaft im "realen" MSV 06 Berlin ist nicht notwendig. Ausdrücklich wünschen wir uns Mitglieder über Berlin und Brandenburg hinaus. Fernschach und Chessmail verbinden! Das gilt auch für den Chessmail-Club des Mariendorfer SV 06 Berlin.

 

Mehr Infos auf www.chessmail.de/club/MSV_06_Berlin und auf dieser Homepage in der Rubrik Chessmail.

Der MSV-Vorstand informiert: "Der Mariendorfer SV 06 sammelt Altpapier!"

Mit wachsendem Erfolg sammelt der MSV seit Mai 2010 bei unserem Vereinsheim in der Rixdorfer Str. 130 Altpapier. Das schont die Umwelt und unterstützt die Vereinskasse. Bislang wurden insgesamt 30.140 kg ( Stand 31.10.2012 ) Altpapier gesammelt, also über 30 Tonnen !!!!! Seit neustem wird zusätzlich an fünf weiteren Standorten Altpapier für den MSV 06 gesammelt. Hier alle Standorte im Überblick:

 

RIXDORFER STRASSE 130 in Berlin-Mariendorf, BLÜCHERSTR. 22 in Berlin-Kreuzberg,

NIPKOWSTR. 10-12 in Berlin-Adlershof, HÖNOWER STR. 95/95a in Berlin-Mahlsdorf,
KURFÜRSTENSTR. 37 in Berlin-Mariendorf, KURFÜRSTENSTR. 26 in Berlin-Mariendorf

 

Vielen Dank an alle fleißigen Sammler, macht weiter so ! Auch "Neueinsteiger" haben in der Tonne noch Platz, und wenn nicht, stellen wir noch eine Zweite auf.....!! Wer die Möglichkeit hat - also selbständig ist oder einen guten Draht zu seinem Chef hat oder Eigenheimbesitzer ist - der kann weitere Abholstandorte anmelden. Bei Fragen einfach an ldagott@msv06-berlin.de wenden.

Der MSV-Vorstand informiert: "TSM spendiert neues Vereinsheimsschild"

 

Seit einem Sturmschaden im letzten Herbst klaffte eine häßliche Lücke auf dem Dach unseres Vereinsheimes. Unser neuer Beflocker, die Firma "TSM" unseres Vereinskameraden Thomas Seelisch, Marienfelder Allee 134 (Tel.: 689 11 758), hat uns das neue Schild kostenlos mit einem übergroßen Logo beklebt und Marcus Schadow hat es sturmsicher befestigt.

 

Der MSV 06 dankt dafür ganz herzlich. LD

Noch mehr MSV-Infos vor Ort! Also, einfach mal reinschauen in der Rixdorfer Straße 130 in 12109 Berlin

 

Alle wichtigen und aktuellen Infos des Vereinslebens auch vor Ort im "rot-schwarzen Kasten"!

 

Wir sehen uns beim Schach im...

Mariendorfer SV 06!

 ...weiter zu den aktuellen  "News"