Aktuelle Mariendorfer Schach-News 2020/21
aus der Rixdorfer Straße 130 in 12109 Berlin Tempelhof-Mariendorf
Anfahrt      Kontakt      Hauptverein (Fußball u.v.a.m.)      Aufnahmeantrag      "Über uns!"      schach@tsvmariendorf97.de

Leider KEIN SCHACH im Dezember 2020 im Vereinsheim Rixdorfer Str. 130

Aufgrund der ab dem 2. November und nun fortgesetzt geltenden Corona-Maßnahmen und -Regelungen kann der Spielbetrieb Schach im November und Dezember 2020 im Vereinsheim leider nicht fortgesetzt werden. Bitte nutzt unsere Online-Angebote: den Vereinsabend mittwochs und donnerstags auf chess.com sowie täglich auf Chessmail.de

AusblickOnline-Vereinsabend am 2.12.2020 ab 18:30 Uhr (danach um 20:00 Uhr Online-Blitz beim befreundeten Betriebsschachclub BAT).

Ausblick: Online-Blitz jeden Donnerstag um 20:00 Uhr bei Chess.com (Ausschreibung rechts).

Ausschreibung
2020-12-03 - M97 - Chess.com-Online-Blit
Adobe Acrobat Dokument 66.7 KB

November 2020    (letzte Aktualisierung 28.11. - hier geht es direkt zu den Terminen)

Infos 48. KW

(MD) Im Online-Blitz am Donnerstag gewann bei abermals guter Besetzung wieder Patrick, vor einem Gast und Holger - alle Details unter Turniere.

 

(MD) Der Online-Vereinsabend hatte erneut im "Helden-Training" das Thema "Fehler vermeiden", diesmal angelehnt an die DVD "Typical mistakes by 1600-1900 Players" von GM Nicholas Pert. Besonders schön war, dass die Partiebeispiele von Spielern "unserer" Kragenweite stammten. Im anschließenden Online-Blitz bei den Schachfreunden von BAT gewann erneut Patrick. 

 

Infos 47. KW

(MD) Im Online-Blitz am Donnerstag gewann bei guter Besetzung wieder Patrick, diesmal vor zwei Gästen, die erstmals dabei waren - alle Details unter Turniere.

 

(MD) Der Online-Vereinsabend hatte diesmal im "Helden-Training" das Thema "Fehler vermeiden", angelehnt an das Buch "Typische Fehler" von Alexej Suetin. Bernhard zeigte uns (nach den obligatorischen Taktikaufgaben zur Einstimmung) anhand mehrerer Partien typische Fehler und wie der Gegner diese bis zum Ende der Partie ausnutzte - sehr lehrreich! Im anschließenden Online-Blitz bei den Schachfreunden von BAT gewann Patrick. 

 

Infos 46. KW

(MD) Im Online-Blitz am Donnerstag gewann unser Gast René souverän mit 5/5 vor Holger und Patrick - alle Details unter Turniere.

 

(MD) Unser Online-Vereinsabend stand neben aktuellen Abstimmungen zum Stand der Dinge in Sachen Corona wieder im Zeichen des diesmal etwas anders gestalteten "Heldentrainings". Nach einigen Taktikaufgaben behandelte Bernhard das Thema "Chess in the Movies", was aktuell wegen der sehr erfolgreichen (und sehr sehenswerten) Netflix-Serie "Das Damengambit" in aller Munde ist. Sehr unterhaltsam, wie häufig Schach doch ein Thema im Film ist. Natürlich analysierten wir auch, wie James Bond seine Partie gegen den Bösewicht gewinnen konnte! Danach blitzten wir noch mit den Schachfreunden von BAT - es gewann wieder Patrick.

 

Infos 45. KW

(MD) Im Online-Blitz am Donnerstag gewann Roman vor Patrick und Peter - alle Details unter Turniere, insbesondere auch die interessante Gesamtstatistik unserer Online-Blitz-Turniere. Dort geht es Kopf an Kopf zu.

 

(MD) Am Mittwoch fand wegen der Pandemie-Maßnahmen wieder unser Online-Vereinsabend statt - mit einem "Heldentraining" von und mit unserem Bernhard Riess - Thema war das Powetraining #04 - Visualisierungstraining. Danach blitzten wir gemeinsam mit den Schachfreunden von BAT bei deren Turnier - es gewann Patrick.

 

(MD) Die Clubliga bei chessmail ist beendet - unsere drei Mannschaften haben sich gut geschlagen. Am besten steht die Erste da - sie musste sich in Liga 2 Gruppe 2 nur dem Meister geschlagen geben, wobei dieser auch einmal verlor, so dass der Aufstieg nur wegen der schlechteren Brettpunkte verpasst wurde. Die Zweite spielte in Liga 3 Gruppe 2 eine solide Saison und landete punktgleich mit den Mannschaften auf Platz 2 und 3 nur wegen der um einen halben Punkt schlechteren Brettpunkte auf Platz 4. Die Dritte wurde in Liga 4 Gruppe 1 Dritter, wobei die aufgestiegene Mannschaft wohl nicht in diese Liga "gehört", denn 48.5 aus 50 spricht für sich. Insgesamt zeichnet sich also ein gutes Bild unserer Mannschaften. Vielen Dank an alle Spieler für das Engagement und auf eine gute neue Saison!

 

(LD) Mein Bericht "Abteilungsleiterwechsel" (siehe Hauptverein) ist nun auch beim Berliner Schachverband online.

 

(OR) In seiner Vorstandssitzung am 3. November 2020 bestätigte der Vorstand einstimmig den Vorschlag aus der Schachabteilung und ernannte Rainer Janßen auf Vorschlag des scheidenden AL Schach mit Wirkung ab dem 1. Januar 2021 zum neuen Abteilungsleiter Schach des TSV Mariendorf 1897 e.V.! Die bevorstehende Änderung ist bereits in den Kontakten zu finden.

 

Oktober 2020

Infos 44. KW

(MD) Im Online-Blitz am Donnerstag gewann Roman vor Peter und Günter - alle Details wie immer unter Turniere.

 

(OR) Herzlichen Glückwunsch an VSR Stefan Warnest zur bestandenen Prüfung! Die Übersicht aller Fußball- und Schachschiedsrichter wurde bereits aktualisiert. Zum Bericht des Berliner Schachverbandes mit Gruppenfoto der Absolventen.

 

(MD) In zwei vorgezogenen Partien des Vereinspokals konnten sich Vladimir und Günter durchsetzen - alle Details unter Vereinsmeisterschaften

 

(MD) Die Auslosung zum 8. Vereinspokal ist erfolgt - alle Ansetzungen unter Vereinsmeisterschaften

 

(MD) Saisonstart - die alten News sind ins Archiv gewandert. Anmerkung: da BMM und BFL noch nicht offiziell beendet sind, wandern diese erst später ins Archiv.