Aktuelle Mariendorfer Schach-News 2017/18
aus der Rixdorfer Straße 130 in 12109 Berlin Tempelhof-Mariendorf
Anfahrt      Kontakt      Hauptverein (Fußball u.v.a.m.)      Aufnahmeantrag      "Über uns!"      schach@tsvmariendorf97.de

 

Infos zur laufenden Schach-Saison 2017/18 im stets aktuellen Terminkalender!

 

Besucher unserer Spielabende und Gäste anderer Vereine beachten bitte den richtigen Eingang, da es die Hausnummer 130 in der Rixdorfer Straße auch zu einem privaten Wohnhaus gleich neben dem Schwimmbad gibt. Unser Eingang ist eigentlich nicht zu übersehen! 

Nächster Spielabend = Mittwoch, 30. Mai = Gäste herzlich willkommen!

AUSBLICK 30.05.: Spielabend ab 18 Uhr + Training mit FM Dirk Paulsen im Vereinsheim, Beginn 19 Uhr

(MD) Am Mittwoch, den 30. Mai 2018 ergibt sich um 19:00 Uhr letztmalig vor der Sommer(trainings)pause die Gelegenheit, unseren Trainer, FM Dirk Paulsen, im Vereinsheim live zu erleben. Wer schon einmal da war, weiß, wie spannend Dirk Schach erzählen kann! Unbestreitbar ein echtes Erlebnis - wer noch nie dabei war, sollte sich das nicht entgehen lassen! Wir hoffen wieder auf zahlreiches Erscheinen - die Teilnahme ist wie immer kostenlos, auch Gäste sind herzlich willkommen. Wir freuen uns!

...unter anderem jeden Mittwoch vor Ort: Partieanalysen, freie Partien, Schnellschach, Blitz + Geselligkeit!

Eine gute Gelegenheit uns mitzuteilen, dass Du 2018/19 bei uns in der BMM mitspielen möchtest, weitere Infos siehe Ausblick!

Ausblick auf die neue Saison 2018/19:


Unser Ziel:
Erstmalig mit 3 Mannschaften bei der BMM an den Start gehen! Team 1 in der 1. Klasse, Team 2 in der 3. Klasse, Team 3 in der 4. Klasse.  

Unsere Mitgliederzahl ist mit aktuell 40 dafür gerade so an der Kippe! Einige der Mitglieder sind passiv gemeldet, andere haben kein Interesse an der BMM, die an 9 von 52 Sonntagen von 9:00 Uhr bis maximal 14:00 Uhr gespielt wird. Wir freuen uns über jeden sympathischen Neuzugang, der sich 2018/19 vorstellen könnte, uns als lebendigen Verein bei diesem Ziel zu unterstützen. Die Zuordnung zu den Mannschaften 1 bis 3 erfolgt i.d.R. nach der Spielstärke bzw. DWZ.

Kontakt und Anfragen bei Interesse an den Abteilungsleiter über schach@tsvmariendorf97.de

Mai 2018 (letzte Aktualisierung 27.5.)  ...zum aktuellen Terminplan

 

Infos 21. KW:

- (MD) Leider war heute in der BPMM im Viertelfinale - wenn auch hauchdünn - für unsere Pokalhelden Schluss. Wir spielten in Superbesetzung gegen einen wertungsmäßig noch einen Tick stärker aufgestellten SC Zitadelle Spandau also als Außenseiter. Zwischendrin schien sogar ein Sieg möglich, am Ende gab es ein starkes 2:2 - die Berliner Wertung ergab ebenfalls ein Unentschieden (5:5), so dass wir einen Stichkampf im Blitz austragen mussten - der dann leider verloren ging. Trotzdem: wieder eine tolle Saison im Pokal, das Abschneiden ist aller Ehren wert! Herzlichen Dank auch an den angereisten Victor, der uns in dieser Runde verstärkte.

- (MD) In einem spannenden Match konnte im vereinsinternen Supercup am 23.5.2018 Olaf Ritz mit 2,5 vor Ralf Gebert-Vangeel mit 2 und Günter Idaczek die Oberhand behalten. Gratulation an Olaf, der bei seiner zweiten Teilnahme am Supercup den zweiten Sieg errang. Herzlichen Dank für eine erfolgreiche Vereinssaison an unseren Spielleiter, NSR Bernhard Riess!

 

Infos 20. KW:

- (OR) Der Schiedsrichter-Kompaktlehrgang im Juni (Dozenten C. Schmidt, C. Kuhn, L. Oettel und B. Riess) ist jetzt im Terminkalender. Anmeldung individuell!

- (OR) Trotz zentraler Schlussrunde beim Betriebsschach mit einigen Mariendorfern im Einsatz war es ein sehr gut besuchter Spielabend am 16. Mai! Zu Beginn ab etwa 18:15 Uhr wurden in einer von der Abteilungsleitung moderierten Besprechung mit ca. 15 Anwesenden o.g. Ziel "DREI MANNSCHAFTEN" für die BMM-Saison 2018/19 thematisiert und fixiert. Dieter wird die Ergebnisse in einem kleinen Überblick zusammenstellen, diese werden dann intern von mir an alle Mitglieder weitergeleitet. Klar ist, wir schaffen das WENN möglichst viele Mitglieder regelmäßig 2018/19 aktiv BMM spielen wollen UND WENN - wie zuletzt - jede Woche ein neuer Schachfreund bei uns eintritt. So auch gestern! Wir begrüßen herzlich Mitglied Nr. 41 der Schachabteilung, Dobromir, kurz Dobre genannt! Er hat sofort für alle BMM-Runden in der nächsten Saison zugesagt.

 

Infos 19. KW:

- (OR) Ein wachsender Verein braucht viele Schultern. Dank an Günter, der eine neu geschaffene Funktion in der Schachabteilung übernimmt. Wir haben nun einen Referenten für Blitz- und Schnellschach bzw. für unsere externen Teilnahmen an solchen Turnieren. So war es auch schon Günter, der die Organisation und Teamleitung für die schöne Veranstaltung in Weißensee äußerst erfolgreich managte. 

- (MD) Beim Einladungsblitzturnier der SG Weißensee am Herrentag waren wir mit sechs Mann in anderthalb Teams am Start. Die zwei Mariendorfer Roman und Holger wurden an ein Mix-Team abgegeben. Das reine M97-Team (Brett 1 Jens, Brett 2 Olaf, Brett 3 Bernd, Brett 4 Günter) gewann das mit 14 Teams gut besetzte Turnier! 

1. TSV Mariendorf 1897 e.V.
2. SG Weißensee 49 e.V.
3. SG Narva Berlin
4. SV Berolina Mitte
usw., 14 Mannschaften.
Gratulation!

- (MD) Dieters Bericht zur BFL ist nun online.

 

Infos 18. KW:

- (MD) Traditionell stark vertreten waren wir beim nun schon 22. SV OSRAM Schnellschach-Open mit acht Teilnehmern - es wird ja auch von unserem NSR Bernhard Riess organisiert! Günter Idaczek gewann dabei die B-Wertung - Gratulation, Günter!

 

- (MD) Bei einem "kleinen" Trainingsturnier spielten erfreulicherweise 16 Spieler, darunter vier Gäste mit. Es gewann souverän mit 4,5 aus 5 Olaf Ritz vor Roman Matzkowiak und Ralf Gebert-Vangeel. Ganz herzlich begrüßen wir Vladimir Deak, zu Beginn des Turniers noch Gast und nun 40tes (!) Mitglied unserer Schachabteilung. Alle Ergebnisse hier:

Rangliste Gesamt
M97_Schnell_2018-05-02_Rangliste_Gesamt.
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB
alle Ergebnisse
M97_Schnell_2018-05-02_Games.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.3 KB
inoffizielle DWZ-Auswertung
M97_Schnell_2018-05-02_DWZ_inoffiziell.p
Adobe Acrobat Dokument 185.0 KB

- (OR) Dank an Günter, der unser 4er-Team mit Ersatzspieler für das Himmelfahrts-Blitzturnier am 10. Mai der SG Weißensee als ML organisiert.

- (OR) Zum Start der letzten Runde der Chessmail-Clubliga 2018 gibt es eine Übersicht unseres Admins "Joosten" über alle Teams. Toi toi für das Finale!
- (OR) Günter erreichte am 1. Mai beim Hellersdorfer Blitzturnier 11 aus 23 und damit einen vorderen Mittelfeldplatz in einem stark besetzten Turnier.

 

- (OR) Auf dem Verbandstag des Berliner Schachverbandes am 30. April 2018 würde unser Vereinsmitglied Frank einstimmig zum neuen Schatzmeister und damit Mitglied des Präsidiums des BSV gewählt. Einstimmig bestätigt wurde unser Vereinsmitglied Thomas als Materialwart des BSV. Herzlichen Glückwunsch an beide und gutes Gelingen in diesen wichtigen Ehrenämtern des Schachverbandes. Über Frank gab es im Vorfeld des Verbandstages sogar ein Kandidaten-Portrait. Über den Verbandstag gibt es einen reichlich bebilderten Bericht beim BSV!

April 2018

 

Infos 18. KW:

- (OR) BREAKING NEWS: Noch völlig unfähig einen Bericht zu schreiben! Lest selbst beim Verband was am Sonntag im Pokal-1/8-Finale gegen den SC Kreuzberg aus der 2. Bundesliga(!) passiert ist! Herzlichen Glückwunsch und Danke für diese Leistung an unsere Pokalhelden Karl-Heinz, Ralf, Roman und Dietmar.

TSV Mariendorf 1897 vs. SC Kreuzberg 2,0:2,0, Berliner Wertung 5,5:4,5 (= Sieg!)

Brett 1: Demuth, Karl-Heinz 2186 vs. Schnitzer, Peter 2125 ½:½

Brett 2: Gebert-Vangeel, Ralf 1926 vs. Gebigke, Martin 2061 1:0

Brett 3: Matzkowiak, Raoman 1826 vs. Federau, Jürgen, FM 2061 0:1

Brett 4: Scholz, Dietmar 1565 vs. Held, Peter 2039 ½:½

 

- (OR) Am 29.04. endete die BFL für unsere beiden Teams mit zwei Niederlagen. Beide Mannschaften erreichten den 7. Platz in den Ligen A und C.

  

Infos 17. KW:

- (OR) Beim internationalen Blitzturnier "150 Jahre Emanuel Lasker" erreichten wir in der 4er-Mannschaftswertung Platz 18. Diese Ergebnis-Übersicht "Mannschaftswertung" ist neben vielen anderen Tabellen sehr gut geeignet, alle 4 Mariendorfer mit ihren Ergebnissen auf einen Blick zu finden. Es siegte der SV Hockenheim vor dem Hamburger SK. Beide Teams waren mit vier Großmeistern an den Brettern klar favorisiert. Hier die Einzelergebnisse von Bernd (er spielte in den 8 Doppelrunden u.a. gegen einen IM und zwei FM), von Olaf (je ein GM, IM, FM), von Ralf (ein GM, zwei FM) und Günter (ein FM). Weitere Ergebnisse der Veranstaltung siehe hier. Vor Ort war unser Fide-Schiri Bernhard als TL im Einsatz und machte einen super Job. Roman unterstützte als einer von vielen Helfern die Turnierleitung. Eine großartige Veranstaltung, zu der man dem Veranstalter SF Berlin nur gratulieren kann.

- (MD) Die Berichte von Sascha und Thomas zum Saisonfinale sind nun online.

- (OR) Am Mittwoch, 25.3., steht kein gewöhnlicher Spielabend bevor. Siehe Infos beim BSV!

- (OR) Das war eine sehr erfolgreiche BMM-Schlussrunde für beide Teams am Sonntag, 22. April. Die Erste siegt auswärts klar mit 6:2 und beendet die Saison als Aufsteiger auf einem starken 4. Platz. Die zweite erreicht mit einem 3:3 Platz 3 in der 4. Klasse. Mehr BMM-Infos zu Team 1 und Team 2! Nach der Saison ist vor der Saison! Es stellt sich momentan noch nicht so da, als ob wir realistische Chancen hätten, eine 3. Mannschaft zu bilden, aber es ist ja auch erst April. Sowohl die Erste, als auch die Zweite und (logisch!) die mögliche neue Dritte freuen sich über sympathische (Kriterium Nr. 1a) und zuverlässige (Kriterium Nr. 1b) Neuzugänge, die uns 2018/19 in der BMM unterstützen wollen. Kontakt und Infos über den Abteilungsleiter.

 

Infos 16. KW:

- (MD) Trainingsabend mit unserem Trainer und neuen passiven Mitglied FM Dirk Paulsen.

 

Infos 15. KW:

- (OR) Der u.a. auch beim BSV angekündigte Blitzschach-Abend ("3+2") wurde trotz der Champions-League an diesem Mittwoch gut angenommen. Für Platz 1 und 2 in jeder Gruppe gab es kleine Sachpreise. In der A-Gruppe siegte Matzkowiak mit 6 aus 8 mit einem Punkt Vorsprung vor Idaczek. In der B-Gruppe dominierte Riess mit 100% vor Schramm, der mit einem Punkt Rückstand Platz 2 erreichte! Am Rande des Spielabends konnten wir Kemal Durakovic als neues aktives Mitglied in unseren Reihen begrüßen. Herzlich Willkommen im TSV Mariendorf 1897 e.V.!

- (LD/OR) In der vergangenen Woche nahm unser NSR (Nationaler Schiedsrichter) Bernhard Riess in Rosenheim an einem Lehrgang mit abschließender Prüfung der FIDE teil. Von 17 Teilnehmern aus Österreich und Deutschland bestanden am Ende 11 diese internationale Schiedsrichter-Prüfung (Bericht beim DSB). Der Vorstand inkl. der Abteilungsleitung Schach sind begeistert und stolz, ab sofort einen Welt-Schiedsrichter in unserem Verein zu haben! Herzlichen Glückwunsch, lieber Bernhard, zum Erwerb des Titels "FIDE Arbiter"!

 

Infos 14. KW:

- (MD) Zum Spielabend am Mittwoch fanden sich trotz Ferienzeit 16 Aktive zu einem geselligen Schnellschachturnier über fünf Runden (15 min.). Es gewann Sascha vor Bernd und Ralf - Gratulation! Alle Details unten.

alle Ergebnisse
M97-Schnellturnier_04042018_alle-Runden.
Adobe Acrobat Dokument 257.0 KB
Abschlußtabelle
M97-Schnellturnier_04042018_Abschlusstab
Adobe Acrobat Dokument 247.9 KB

 

- (OR) Daumen drücken für unseren Roman, der vom 31.03. bis zum 08.04. in Lichtenrade beim QT des BSV zur Berliner Einzelmeisterschaft startet. 

- (OR) Die Einladung zur Mitgliederversammlung am 13.04. ist beim Hauptverein zu finden. Siehe dort Nachricht vom 27.03.2018.

- (OR) Ein Update am Nachmittag des 1. April zur letzen Nachricht in der 13. KW ging hier nicht mehr rechtzeitig online. Demnach nahm der Leiter der Betriebsschachgruppe des Senats bereits Kontakt zu unserem Vorstand auf, um über die Übernahme der Leitung der Schachabteilung des TSV Mariendorf 1897 e.V. zu verhandeln. Aber auch dies wäre dann nur eine Nachricht am 1. April gewesen.

 

Infos 13. KW:

- (OR) Ulli Fitzke hätte es in seinem Artikel beinahe schon öffentlich gemacht, und nun hat Sascha auch noch versucht mit einem Ablenkungsmanöver hinter dem Berg zu halten. In seiner Ankündigung zum nächsten Paulsen-Training unterzeichnet er noch einmal mit "Stellvertretender Abteilungsleiter". Doch die Spatzen pfeifen es bereits von den Dächern. Sascha bereitet schon lange seinen Wechsel in den Schachverein seines neuen Heimatortes im Spreewald vor, wie z.B. dieses Dokument belegt. Mehr noch, er wirbt auch (mit Erfolg!) Mitglieder unseres Vereins aktiv ab. Ein Aderlass droht, der für die Mariendorfer Saisonplanung 2018/19 noch nicht zu überblicken ist. Da Sascha und Olaf nun schon seit der 8. Klasse zusammen in Schach-Mannschaften spielen - und dies auch weiterhin vorhaben - wechselt auch Olaf 2018/19 in die Brandenburger Landesliga. Gesucht werden also ab sofort ein neuer Abteilungsleiter und ein neuer stellvertretender Abteilungsleiter Schach. Ob beide dann noch passive Mitglieder unseres Vereins bleiben und wie es mit dem Schach in Mariendorf weitergeht wird die Zukunft zeigen und steht am heutigen 1. April noch nicht fest. Beide sind am Mittwoch, 4.4., beim Spielabend im Vereinsheim.

März 2018

 

Infos 13. KW:

- (OR) Endstand beim kleinen Oster-Blitzturnier am 28. März: 1. FM Paulsen 10,0 (+10/=0/-0), 2. Franco 8,5  (+8/=1/-1), 3. Idaczek 7,5 (+7/=1/-2), 4. Ritz 7,0 (+5/=4/-1), 5. Matzkowiak 6,5 (+6/=1/-3), 6. Zeitler 5,0 (+5/=0/-5), 7. Schmidt 3,0 (+2/=2/-6), 8. Dörbandt 3,0 (+3/=0/-7), 9. Durakowic 3,0 (+3/=0/-7), 10. Scholz 1,0 (+1/=0/-9), 11. Langner 0,5 (+0/=1/-9), Platzierung bei Punktgleichkeit nach SoBe-Wertung.

- (OR) Schachfreund Victor Franco (ELO/DWZ > 2100) trat am Rande des Spielabends Ende März bei uns ein. Herzlich Willkommen lieber Victor!

 

Infos 12. KW:

- (MD) Beim Vorsitzendenturnier des BSV belegte Olaf Ritz Platz 8 - direkt hinter unserem Schachfreund Victor Franco, dem Vorsitzenden des befreundeten Schachclubs "Club Rey Ahogado" aus Teneriffa, der auch bei uns im Club auf Chessmail mitspielt. Anschließend spielte Victor noch im En Passant das Blitzturnier mit dem DSB-Kader.

- (OR) Rückblick auf das 3-Epochen-Blitz zum 5. Geburtstag siehe weiter unten und beim Berliner Schachverband. Vielen Dank an den Autor Ulli Fitzke vom SV Bau-Union Berlin.

 

Infos 11. KW:

- (MD) In der BPMM sind wir gegen starke Hermsdorfer erst ausgeschieden, dann aber über die Lucky-Loser-Regel dennoch in die nächste Runde eingezogen - nun gegen Kreuzberg!

- (MD) In der BFL konnte am Dienstag die Zweite einen Sieg erringen, während am Freitag die Erste Unentschieden erreichte.

 

Infos 10. KW:

- (OR) Frühzeitiger Klassenerhalt des Aufsteigers! Auf Grundlage der DWZ wurden wir als Aufsteiger in die 1. Klasse vom "Ligaorakel" vor der Saison zum Abstiegskandidaten Nr. 1 ernannt. Als wir dann in der letzten Runde extrem knapp mit 3,5 zu 4,5 das Lokalderby verloren, machte unser Teamchef Sascha jedoch alles richtig. Er redete uns stark und machte uns Mut, dass wir mit unserem Können an den Brettern niemals absteigen werden, sondern in die 1. Klasse gehören. So fuhren wir also zum schwierigen Auswärtsmatch zur starken TSG Fredersdorf nach Brandenburg. Das Ambiente im Spielsaal des Hotels Flora war hervorragend und sollte unsere Bühne werden! An allen acht Brettern volle Konzentration - jeder um seinen Beitrag zum Erfolg des Teams bemüht. Schnell führten wir 1:0 durch Michaels Sieg an Brett 8! Er war mit minus 160 DWZ klarer Außenseiter an seinem Brett, sein Sieg ein Fingerzeig! Anschließend bauten wir die Führung nach und nach aus. Vier Siege für M97 und vier Remis ergaben einen klaren 6:2-Auswärtssieg, auf den wir alle, inkl. Teamchef Sascha Sarre, extrem stolz sind. Da die Konkurrenz "richtig" spielte haben wir damit bereits eine Runde vor dem Saisonende das Ligaorakel widerlegt und die 1. Klasse gehalten! In 5 Jahren sind wir nun also von der 4. Klasse bis in die 1. Klasse aufgestiegen. Der Klassenerhalt 2017/18 passt zu dieser Entwicklung! Ein Traum, der vor Ort schon ein wenig gefeiert wurde. Abgerundet wurde der Tag mit dem Auswärtssieg der Zweiten, die in Weißensee mit 3,5-2,5 gewann! Die Feier-Fortsetzung folgt mit einem besonderen Turnier am 21. März im Vereinsheim. Eine weitere Detail-Berichterstattung unserer ML unter BMM.

 

- (MD) Souverän setzte sich unser Trainer und passives Neumitglied FM Dirk Paulsen bei der Blitzschach-Vereinsmeisterschaft gegen alle anderen elf Teilnehmer durch - nur gegen den Zweiten, Olaf Ritz, gab er einen halben Punkt ab. Dritter wurde Ralf Gebert-Vangeel. Dank an den mitspielenden Turnierleiter NSR Bernhard Riess. Nach dem Turnier gab Abteilungsleiter Olaf Ritz ein Getränk auf den fünften Geburtstag der Schachabteilung aus und der Abend endete in gemütlicher Runde. Alle Details und Tabellen unter Vereinsmeisterschaften.

5 Jahre Schach in Mariendorf: 5 Sieger-Pokale beim 3-Epochen-Blitzturnier!

Ein toller Abend liegt hinter uns und es gilt DANKE zu sagen:

An den TSV-Ehrenpräsidenten Günter Nupnau für seine Pokalspende, seine netten Worte zu unserem 5. Geburtstag als Mariendorfer Schachabteilung und seine großzügige Lokalrunde für alle Schachspieler! An Bernhard, der das Turnier konzeptionell erfunden hat und wie gewohnt super geleitet hat und an Sascha für die vielen Fotos! An BSV-Präsident Carsten, der noch zum Anstoßen zur Siegerehrung kam... und nicht zuletzt an Ulli Fitzke (SV Bau-Union), der für die Website des BSV einen Artikel über unser 3-Epochen-Blitzturnier geschrieben hat.

 

Herzliche Glückwünsche an die 5 Pokalsieger-Preisträger: Gesamtsieger FM Dirk Paulsen, Sieger DWZ<2000 Olaf Ritz, Sieger DWZ<1800 Holger Schmidt, Sieger <1600 Mark Dörbandt, Sieger <1400 Stefan Warnest. Wirklich bemerkenswert..... ALLE 5 Preisträger sind Mitglieder des TSV Mariendorf 1897 e.V.

 

Die Tabellen von Bernhard sind alle hier zu finden:

Rangliste Gesamt
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Ran
Adobe Acrobat Dokument 190.2 KB
Rangliste U2000
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Ran
Adobe Acrobat Dokument 189.6 KB
Rangliste U1800
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Ran
Adobe Acrobat Dokument 186.4 KB
Rangliste U1600
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Ran
Adobe Acrobat Dokument 180.3 KB
Rangliste U1400
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Ran
Adobe Acrobat Dokument 178.4 KB
Kreuztabelle
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_Kre
Adobe Acrobat Dokument 219.7 KB
Fortschrittstabelle
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_For
Adobe Acrobat Dokument 201.7 KB
inoffizielle DWZ-Auswertung
M97_Blitz_2018-03-21_3-Epochen-Blitz_DWZ
Adobe Acrobat Dokument 194.3 KB

Februar 2018

  

Infos 9. KW:

- (OR) Am 1.3.13 gründeten die Mitglieder mit den DSB-Passnummern 1 (Olaf), 2 (Bernhard) und 3 (Lars) die Schachabteilung bzw. den damit ersten Schachclub in Mariendorf. Intern wird auf das 5-jährige Jubiläum am 7.3. bei der Blitzschach-Vereinsmeisterschaft angestoßen. Mit Gästen in einem noch größeren Rahmen erst am 21.3.! Anlässlich unseres Blitzturniers im Rahmen der Berliner Schachwochen 2018 freuen wir uns sehr, mit unserem Ehrenpräsidenten Günter Nupnau einen Pokal-Sponsor gefunden zu haben. Unser neuer Sponsor, der Gründer der Nupnau GmbH, wird auch am Turniertag selbst vor Ort sein. Wir freuen uns sehr über seinen erstmaligen Besuch. Folge für unser Turnier am 21.3. ist es, dass es zum 5-jährigen Jubiläum 5 Siegerpokale geben wird: Für den Gesamtsieg, sowie die jeweils Besten unter DWZ 2000, 1800, 1600 und 1400! Anmeldungen ab sofort an Bernhard Riess!

- (MD) In der BFL konnte die Erste einen wichtigen Sieg landen und damit (nach Kenntnis der anderen Ergebnisse) bereits zwei Runden vor Schluss die höchste Berliner Klasse sichern. Die Zweite erkämpfte sich ein Unentschieden und steht im Mittelfeld. Details unter BFL.

 

Infos 8. KW:

- (MD) Nach dem Turnier ist vor den Turnieren! Bitte oben Ausschreibungen für die Vereinsmeisterschaft im Blitzschach und unser 3-Epochenblitzturnier im Rahmen der Berliner Schachwochen beachten und bei unserem Spielleiter NSR Bernhard Riess dafür anmelden...

- (MD) In der Vereinsmeisterschaft im Schnellschach (15min+0) konnte sich Ralf Gebert-Vangeel mit 4,5 aus 5 vor Sascha Sarre (4) und Mark Dörbandt (ebenfalls 4) durchsetzen. Mit 18 Teilnehmern hatten wir einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen. Dank an Turnierleiter NSR Bernhard Riess! Alle Tabellen unter Vereinsmeisterschaften.

 

Infos 7. KW:

- (OR) Die Erste verliert in der BMM knapp gegen den Tabellenführer und die Zweite vergibt einen chancenreichen Kampf zum 3:3. 

- (OR) Erstmalig wurde ein Online-Thementurnier (Thema = Königsgambit) bei Chessmail gestartet. Zur Tabelle!

- (MD) In den BFL-Heimspielen gab es ein Unentschieden und eine Niederlage.

 

Infos 6. KW:

- (DS) Ausschreibung für den "Schnellen TSVM-Frühling" noch bis zum 25.2. bei Chessmail

Januar 2018

 

Infos 5. KW:

- (MD) Gut besuchtes Training mit FM Dirk Paulsen auch mit Gästen von Rehberge, aus Neukölln und Siemenstadt - es gab regen Austausch u.a. zu einer von einem Gast mitgebrachten Partie.

 

Infos 4. KW:

- (MD) Eine erfolgreiche Woche für die Mannschaften von M97 - nach den Siegen am Mittwoch nun auch zwei wichtige Siege in der BMM... Top Leistung!

- (MD) Erfolgreicher Spielabend in der BFL mit Siegen beider Teams bei den Schachfreunden, die Erste gewinnt sogar gegen den Tabellenführer!

- (MD) Erfolgreicher Spielabend auch für den Abteilungsleiter, der in einem internen Trainingssimultan mit 5:0 gewann.

- (OR) BFL- und BMM-Ausblick: Alle Teams spielen in dieser Woche auswärts, auch am Mittwoch. Trotzdem treffen sich alle anderen hoffentlich zahlreich am 24.01. ab 18 Uhr im Vereinsheim! Als Gäste werden die Hockeyspieler des MHC erwartet, von denen sich vielleicht der ein oder andere auch ans Brett traut. Weiterhin kommt Michael, der Chef von Hauptstadtkind, einem unserer Kooperationspartner. Mitglieder bekommen seit diesem Jahr über die Schachabteilung 15% Preisnachlass auf alle Produkte.

 

Infos 3. KW:

- (OR) Mark hat mit Dirk alle Trainingstermine bis zum Sommer abgestimmt. Der letzte Mittwoch im Monat ließ sich dabei aus organisatorischen Gründen nicht immer aufrecht erhalten. Siehe Terminplan! 

- (OR) Die Berliner Schachwochen im März 2018 wurden im Terminplan aufgenommen. Auch der TSV Mariendorf 1897 e.V. wird dabei sein! Weitere Informationen folgen.
- (OR) Unser Trainer (nächster Termin bei FM Dirk = 31.1.!) und drei Mariendorfer starteten beim Schnellschach Open der SG Lasker in Steglitz, dem Emanuel-Lasker-Pokal. Dirk gewann das Turnier, herzlichen Glückwunsch. Aber auch Bernd (3. Platz), Roman (7.) und Bernhard (11.) schnitten sehr gut ab. Zum Bericht beim BSV!
- (OR): Als neues Mitglied begrüßen wir Schachfreund Bernd Daverkausen, der auch schon beim DSB erfasst wurde. Bernd gewann am 3.1. unser Neujahrsturnier 2018 und setzt sich gleich an die Nr. 3 unserer aktuellen DWZ-Liste - herzlich Willkommen! 

 

Infos 2. KW:

- (MD) Am Sonntag wichtiger Sieg für die Erste und leider eine Niederlage für die Zweite in der BMM!

- (DS) Ausschreibung für ein neues (offenes) Clubturnier bei Chessmail: "Helden der zweiten Reihe".

- (MD) Leider gab es am Mittwoch in der BFL zwei Niederlagen.

- (DS) Die Aufstellungen der Clubliga-Teams bei Chessmail stehen fest. Mehr noch, die neue Saison startete dort Anfang Januar 2018!

 

Infos 1. KW:

- (MD) Start in das Neue Jahr mit unserem traditionellen Neujahrsturnier - vielen Dank für den ausführlichen Turnierbericht an den Präsidenten des Berliner Schachverbandes, Carsten Schmidt! Hier alle Tabellen zum Turnier:

Teilnehmerliste
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 195.2 KB
alle Ergebnisse
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 219.3 KB
Rangliste DWZ-Gruppe C
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 187.3 KB
Rangliste Ü70
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 185.1 KB
Abschlußtabelle
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 200.3 KB
inoffizielle DWZ-Auswertung
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 197.4 KB
Rangliste Gruppe ohne DWZ
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 181.4 KB
Rangliste Jugend
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 178.7 KB
Fortschrittstabelle
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 199.7 KB
Ewige Tabelle
M97 - Ewige Tabelle der Neujahrsturniere
Adobe Acrobat Dokument 383.6 KB
Rangliste Damen
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 181.3 KB
Kreuztabelle
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 241.6 KB
Rangliste DWZ-Gruppe B
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 192.8 KB
Rangliste Ü60
M97_Schnell_2018-01-03_Neujahrsturnier_0
Adobe Acrobat Dokument 189.7 KB

- (OR) Grüße vom Präsidenten: "Hallo, für das heutige Neujahrsturnier wünsche ich allen Teilnehmern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018, leider kann ich heute nicht dabei sein, da ich mich auf dem Weg in den Urlaub befinde! Liebe Grüße Günter Kube"

- (OR): Als erstes neues Mitglied 2018 begrüßen wir Schachfreund Thomas Seeger, der auch schon beim DSB erfasst wurde. Herzlich Willkommen! 

Dezember 2017

 

Infos 52. KW:

- (OR) Die Teilnehmerliste für den 3.1.18 vom 23.12.17 wurde von TL Riess (NSR) aktualisiert, aktueller Stand der Liste ist jetzt der 26.12.17!

- (LD) Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Es ist nun an der Zeit allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern des TSV Mariendorf 97 ein fröhliches Weihnachtsfest im Rahmen von Familie und Freunden zu wünschen. Viele erfolgreiche Ergebnisse haben wir in diesem Jahr freudig zur Kenntnis nehmen dürfen.

Ein besonderer Dank geht natürlich an all die Ehrenamtlichen und Verantwortlichen, die den Verein so besonders machen.

VIELEN VIELEN DANK!! Der Vorstand

- (OR) Diesen Zeilen unseres Vorstandes ist nichts weiter hinzuzufügen. Die Macher der Schachabteilung schließen sich den netten Worten gerne an!

 

Infos 51. KW:

- (MD) Sehr gemütliche Weihnachtsfeier gemeinsam mit den Schachfreunden von Schwarzer Springer und mit shaack von ChessMail.

- (OR) Wir begrüßen als neues Mitglied Schachfreund Karl-Heinz Demuth, der sich gleich an die Spitze unserer DWZ-Liste setzte.

 

Infos 50. KW:

- (OR) Erfolgreiche letzte Mannschaftskämpfe 2017 in der BFL, etwas weniger erfolgreiche in der BMM (mit Berichten und Bildern)!

- (OR) Toll war es einmal mehr lieber Dirk! DANKE für Deinen tollen Einsatz bei uns als Trainer im Schachjahr 2017! Gäste von Schwarzer Springer und SF Siemensstadt waren am 13. Dezember mit dabei, dazu einige Vereinslose, von denen einer gleich heute Abend noch Mitglied wurde. In 2018 geht es weiter mit dem Schachtraining in Mariendorf, wir freuen uns über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Fidemeister Paulsen und geben die nächsten Termine 2018 dann auch hier im www und auch beim BSV rechtzeitig bekannt. Das frühere Mariendorfer Trainingsprinzip "letzter Mittwoch im Monat" lässt sich jedoch aufgrund diverser Überschneidungen mit der BFL und FV Schach (Gast bei uns ist seit einiger Zeit die BSG Thales) usw. nicht aufrecht erhalten, wie auch der heutige Termin belegte.

 

Infos 49. KW:

- (MD) Spielabend mit Heldentraining (ab 17:30) und dann Gästen von Thales, die ihr FVS-Pokalspiel gegen den rbb bei uns austrugen.

- (MD) Erfolgreiche Teilnahme einer 4er-Mannschaft beim traditionellen Weihnachtsturnier in Fredersdorf.

 

Infos 48. KW:

- (MD) In der BMM konnte ein Sieg und ein Unentschieden erreicht werden - Berichte und Bilder unter BMM.

November 2017

 

Infos 48. KW:

- (OR) Parallel zu den BFL-Heimspielen (siehe BFL) unserer beiden Mannschaften bot am 29.11. ab 19 Uhr im Vereinsheim vom M97-Abteilungsleiter Schach ein reines Anfängertraining an. Wer besser Schach spielen möchte und auch nur einen einzigen der nachfolgenden Schach-Begriffe nicht kennt, darf sich auch für die nächsten Termine gerne angesprochen und eingeladen fühlen: Eröffnung, Mittelspiel, Endspiel, Opposition, Zugzwang, Patt, Quadratregel. 

- (MD) Aktualisiert wurde die Liste aller Titelträger der Vereinsmeisterschaften von "M97".

 

Infos 47. KW:

- (MD) Spielabend mit  dem Finale des Vereinspokals (Glückwunsch an den Pokalsieger Günter), mit Heldentraining und wieder Gästen von Thales.

 

Infos 46. KW:

- (MD) Zweite Runde in der BMM - Bericht und Bilder unter BMM.

- (MD) Start in die BFL-Saison - Berichte und Bilder unter BFL.

- (MD) Holger schlägt nach Olaf auch Sascha im Vereinspokal und steht im Finale! Gratulation!

- (MD) Beginn der Schiedsrichterausbildung bei uns im Vereinsheim (Bilder).

- (MD) Der "Doppelochser" (O-Ton Sascha) wurde abgebaut! Dank allen Helfern, vor allem den Dartern, die die hinteren Räume im Vereinsheim wieder zugänglich gemacht haben!

- (MD) Start der neuen BFL-Saison - Infos unter BFL (die alte Saison nun im Archiv).

 

Infos 45. KW:

- (DS) Clubliga auf www.chessmail.de: Die abgelaufene Saison war aus unserer Sicht wirklich erfolgreich: vier Teams schaffen drei Aufstiege. Ich gratuliere den Teams und alles Spielern nochmals für ihr gutes Abschneiden und bedanke mich bei allen Teilnehmern für Ihren tollen Einsatz. Gleichzeitig hoffe ich, dass wir auch in der nächsten Saison wieder mindestens vier Teams an den Start bekommen. Es wird bald einen clubinternen Aufruf zur Meldung für die neue Saison geben. Zum Bericht auf Chessmail

- (MD) Die neue Vereinszeitung ist erschienen - mit vier Seiten Schach - lesenswert (demnächst auch online unter dem Link vorne, ansonsten auch im Vereinsheim als "dte")!

- (OR)  Volle Hütte am Mittwoch mit TR am Tresen! Da das Vereinsheim von Germania 88 nach einem Wasserschaden weiterhin nicht nutzbar ist, haben wir der Betriebschach-Liga erneut "Asyl" gewährt. Die in der Götzstraße beheimaten Schacher der Thales-Group sind am Mittwoch, 8.11., mit zwei 6er-Teams bei uns zu Gast. Neben diesen 24 Schachspielern an 12 Brettern findet dann noch unser interner M97-Vereinspokal statt (siehe unten). Die Schachabteilung wünscht auf diesem Weg unserer lieben Kerstin schnelle Genesung und dankt bereits im Vorfeld unserem Thomas Rehberg, der am Mittwoch quasi als Ersatzspieler die Bar übernimmt. Die Küche bleibt jedoch nach aktuellem Kenntnisstand komplett geschlossen.  

- (MD) Spielabend mit dem ersten Halbfinale des Vereinspokals - Gratulation an Günter zum Einzug ins Finale!

 

Infos 44. KW:

- (MD) Spielabend mit Nachholpartien des Vereinspokals.

 

Oktober 2017

 

Infos 43. KW:

- (MD) Eingeschränkter Spielbetrieb wegen der Herbstferien und der Live-Übertragung des Hertha-Spiels - KEIN Training.

 

Infos 42. KW:

- (OR) Am Mittwoch, 18.10., findet nicht nur die nächste Runde des Vereinspokals statt, sondern auch noch ein Mannschaftskampf des Betriebsschach-Mannschaftspokals. Das Team der SV Osram (dort sind unsere M97-Mitglieder Bernhard Riess und Ralf Gebert-Vangeel aktive Spieler) tritt im Achtelfinale an 8 Brettern gegen Thales an, Beginn 18:30 Uhr, Ende ca. 22:30 Uhr.

- (DS) Die BMM 2017/2018 ist gestartet und die Ergebnisse unseres ersten Heimspieltages lassen noch keine Euphorie aufkommen: 1. Mannschaft: 3:5 gegen Empor Berlin, 2. Mannschaft: 3:3 gegen SV Lichtenberg. Unsere Erste spielt nach dem Aufstieg allein um den Klassenerhalt in der Berliner 1. Klasse - das Schach Liga-Orakel lügt da leider nicht. Der heutige Gegner war einer, den wir hätten schlagen können, wenn alles es gut läuft. Tat es aber leider nicht. Was aber Mut macht, die Aufstellungen der anderen Teams am heutigen Tag zeigen, dass wir noch einige gute Chancen bekommen werden, um die Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Unsere Zweite hat gegen einen Konkurrenten um den Aufstieg in die 3. Klasse eine Punkteteilung erreicht. Es ist in dieser Klasse ganz schwer einzuschätzen, ob das nun ein Erfolg oder ein Verlust ist. Der Aufstiegskampf wird bestimmt wieder so spannend wie in der letzten Saison, aber diesmal hoffentlich mit einem Happy-End für uns. Einen ausführlichen Bericht von Sascha und Thomas mit Bildern, Tabellen usw. hier!

- (MD) Die DWZ-Liste des TSV Mariendorf wurde um unsere neuen Spieler erweitert.

 

Infos 41. KW:

- (MD) Am Sonntag Saisonstart in der BMM - viel Erfolg der Ersten und der Zweiten!

- (MD) Wir gratulieren herzlich unserem Trainer, FM Dirk Paulsen, zum erneuten Gewinn der Berliner Pokal-Einzelmeisterschaft!

- (OR) Die BMM-Spieler der Ersten 2016/17 (Aufsteiger und Staffelsieger) danken dem Vorstand für die Einladung zum Essen im Vereinsheim am Mi. 11.10.17.

 

Infos 40. KW:

- (OR) Mariendorfs Schacher LIVE dabei beim Fußball-Pokalspiel der 1. Herren gegen Tennis Borussia am So., 8.10. Anpfiff 14:30 Uhr!
- (MD) Bei der Mannschaftsmeisterschaft im Schnellschach (BSMM 2017) am Wochenende waren wir mit einem Team dabei - Bericht und Bilder unter BSMM.

- (MD) Volles Haus beim Freundschaftskampf gegen die Schachfreunde vom SW Lichtenrade - in guter Atmosphäre kam am Ende ein Sieg für uns heraus. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

- (MD) Wir begrüßen herzlich unser neues aktives Mitglied Robert Kaschner!

 

September 2017

 

Infos 39. KW:

- (MD) Wir begrüßen herzlich unser neues aktives Mitglied Eberhard Letzner!

- (MD) Gut besuchtes Training bei unserem Trainer, FM Dirk Paulsen - er stellte ausführlich zwei Partien vor: das Remis gegen unseren Ralf Gebert-Vangeel aus der BPEM und seine Siegpartie gegen GM Jakob Meister aus dem Betriebsschach.

- (OR) Sehr erfreulich, sowohl bei der Blitz-Einzelmeisterschaft als auch bei der Blitz-Mannschaftsmeisterschaft am Wochenende sind wir am Start. 

- (MD) Die Online-Clubmeisterschaft bei ChessMail ist beendet - Gratulation an Online-Clubmeister Ebse!

- (MD) Drei von vier Online-Teams des TSV Mariendorf bei ChessMail sind in der Clubliga aufgestiegen - Gratulation!

 

Infos 38. KW:

- (MD) Im Achtelfinale der BPEM ist nun auch Ralf II gegen einen starken Gegner ausgeschieden - siehe BEM.

- (MD) Bei eingeschränktem Spielbetrieb konnten die anwesenden Schacher den 2:1-Sieg der Hertha live per Sky verfolgen.
Vier Schacher waren zeitgleich bei der "Formel 1800" der FV Schach für verschiedene BSGen oder als Ausrichter unterwegs.

 

Infos 37. KW:

- (MD) In der zweiten Runde der BPEM spielte Ralf I stark gegen unseren Trainer FM Dirk Paulsen und musste erst im Blitz die Segel streichen - Ralf II gewann und steht im Achtelfinale (siehe BEM).

- (MD) Wieder gut besuchter Spielabend mit der zweiten Runde des Vereinspokals.

 

Infos 36. KW:

- (MD) "Vier Schacher beim Fußball" - ein kurzer Reisebericht.

- (SS) Wir haben wieder eine Mannschaft für den Spreewald-Cup am 23.9. in Lübbenau gemeldet.

- (MD) Viel Erfolg unseren beiden Startern Ralf und Ralf bei der BPEM 2017!

- (MD) Wir begrüßen herzlich unser neues aktives Mitglied Frank Bordihn!

- (MD) Gut besuchter Saisonauftakt mit Beginn des Vereinspokals (mit Ergebnissen und Bildern).

Die News der Vorsaison finden sich nun im Archiv.